Sonntag, 29. Juli 2012

Rezept #2

Apérol Spritz Marmelade

  

Hello my Cuties...

... da Apèrol Spritz diesen Sommer zu meinem Lieblingsdrink geworden ist, überkam mich die Idee ob man daraus nicht auch eine Marmelade machen könnte… 

Also habe ich ein Basis - Marmeladen - Rezept etwas abgeändert und so entstand dieses doch recht gelungene Experiment:


Beschaffungsliste:

1 Pck. (500g) Gelierzucker  2:1
Saft & Fruchtfleisch aus 3 Orangen (ca. 200 ml)
4 Nektarinen (fein gewürfelt – ohne Schale)
100 ml Apérol
400 ml Orangensaft
100 ml Sekt (trocken) oder Prosecco oder Frizzantino (ital. Perlwein)
etwas Vanillearoma (ein bis zwei Tropfen)
Marmeladengläser



Zubereitung:
 
Alle Zutaten in einen Topf geben und gut miteinander verrühren. Die Zutaten unter Rühren zum Kochen bringen und 3 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen. Die Marmeladensuppe in die vorbereiteten Gläser füllen (randvoll). Die Gläser sofort verschließen und ca. 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen…





TIP: 
Passt auch sehr gut als Topping zu Joghurteis oder generell um Naturjoghurt aufzupeppen… !!!



... Viel Spass beim Nachkochen & Genießen...

Kisses

MK 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen