Sonntag, 26. August 2012


Rezept #5

 
Yes! I’m a Chocoholic !!!


Hey Sweethearts…

… gestern fand in meiner Küche ein Schokoladenkuchen-Experiment statt… aus einem abgewandelten Brownie-Rezept, jede Menge Schoko-Minz-Tafeln und Kakao entstand dieses Schokoladen-Monster:



Chocoholic’s Favorite Cake
(schwerer Schokoladen-Kuchen like Devil’s Cake)


Beschaffungsliste:
(für eine Springform mit Durchmesser: ca. 20 cm
Bei größerer Springform einfach die doppelte Menge der Zutaten nehmen...)

225 g Mehl
90 g brauner Zucker
100 g Kakao (Back-Kakao)
2 TL Backpulver
ca. 5 Tropfen Vanillearoma
½ TL Salz
200 ml Öl
100 g Sahne
10 g gemahlene Mandeln
16 Schoko-Minz-Tafeln
3 Eier
1 Pack Finesse Zeste de Citron râpe (Zitronen-Aroma)

Topping:
Kakao zum Bestreuen



Zubereitung:

Die Schoko-Minz-Tafeln im Wasserbad zum Schmelzen bringen.
Die Springform einfetten.

Mehl, Kakao, gemahlene Mandeln und Backpulver in einer Schüssel mischen. Braunen Zucker, Salz, Eier, Öl, Sahne, Citro-Zeug und Vanillearoma hinzufügen und mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten.

Die geschmolzenen Schoko-Minz-Tafeln unterrühren.

Den Teig in die Springform füllen.

Der Kuchen muss ca. eine Stunde (60 Min.) backen! Zwischendurch einmal die Probe mit dem Holzspieß machen… Der Kuchen ist fertig wenn er Brownie-Konsistenz erreicht hat.

Nach dem Abkühlen den Kuchen mit Kakaopulver (am besten das Pulver durch ein Sieb streichen) bestreuen...


And now: Let’s go for the Choco - Apocalypse !!!






Wish you all a nice Sunday!!!

 BYE BYE

MK

Kommentare:

  1. Der sieht ja hammer lecker aus! *.* Und klingt gut! Ach, wenn man das alles essen würde, würde ich mich sofort ransetzen und ihn nachbacken, aber wir kämpfen immer noch mit meiner Torte XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und diese Torte sah auch sooooo lecker aus... Hätte am liebsten die Hälfte Deiner gegen die Hälfte meiner getauscht...

      Löschen
  2. Oh das sieht super lecker aus. Richtig toll.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen