Samstag, 17. November 2012

Rezept #10

... An Apple a day... you remember ???


... or: Easy-Making-Sweet-Apple-Walnut-Focaccia 
Spiced Apple Punch...





Hey my little Honeybunnies...

... heute präsentiere ich Euch ein sehr einfaches Rezept für einen Apfelkuchen... und gleichzeitig eine ideale Lösung, wenn man einmal zu viele Äpfel gekauft hat...



... Ms Papercut also loves apples...







Apple Walnut-Focaccia
 


Beschaffungsliste:

1 Packung Backmischung nach Wahl (Vanille- o. Schokokuchen etc.)
5 - 6 Äpfel nach Wahl 
30 g Butter 
ca. 50 ml Wasser
brauner Zucker (ca. zwei Esslöffel)
eine Handvoll Walnüsse, gehackt
Zimt (Menge je nach Geschmack)
plus der Zutaten die für die Backmischung benötigt werden...






... die Zutaten...




Zubereitung:

Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden.

Walnüsse grob hacken. 





Äpfel, Walnüsse, Zimt, Butter und Wasser in einen Topf geben und alles köcheln lassen bis die Butter und der Zucker fast geschmolzen sind... Dann den Sud abgießen und das Apfel-Topping zur Seite stellen.






Die Backmischung nach Anleitung zubereiten.





Backofen vorheizen auf 200 Grad.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf das Backpapier ovalförmig aufstreichen (nicht über das ganze Backblech... !!!)

Das Apfeltopping auf den Kuchenteig verteilen...






Im Backofen sodann ca. 30 Minuten backen. Zwischendurch mit der Holzspießmethode kontrollieren. Durch die Äpfel wird der Kuchen etwas weicher... aber es darf dennoch kein Teig mehr am Spieß "kleben" bleiben... falls der Kuchen noch nicht fest genug sein sollte: 15 Minuten länger backen..

Mit Sahne oder Vanilleeis genießen... 









... und perfekt für die langsam immer kälter werdenen Abende...:




Selfmade Spiced Apple-Punch


Beschaffungsliste:

1/2  Liter Apfelsaft (naturtrüb)
1/2 Liter trockenen Weißwein
Honig zum Süßen
3 Zimtstangen
2 Anissterne
3 Nelken






Zubereitung:

Bis auf den Honig alle Zutaten in einen Topf geben und bei niedriger Hitze langsam warm werden lassen. Den Honig ( je nach dem wie süß der Punsch sein soll) zugeben. Zwischendurch umrühren. Ca. 10 Minuten leicht, aber wirklich nur leicht (!), köcheln lassen... FERTIG!!!



... our evening Dessert... Tiramisu & pyramid cake ice & the Punch...






Hugs & sweet Greetings

MK
 




Kommentare:

  1. Oooooooh, das sieht ja alles toll aus =)

    AntwortenLöschen
  2. ... und ist verdammt lecker... musst Du mal ausprobieren...

    AntwortenLöschen