Dienstag, 27. November 2012

Rezept #12 

Kitten... oh... sweet Kitten... you taste so delicious...

... or: Pralines... my secret sin!!!



" ... der Bunsenbrenner hat die richtige Temperatur...
... die rote, mit Alkohol versetzte Flüssigkeit köchelt vor sich hin...
... das Erzeugnis aus Kakao & Zucker liegt bereit zur Schmelze...
... ein letzter Atemzug...
... bald ist es vollbracht... "






Hey my Honeys...

... Schokolade, besonders in Pralinenform, und meine Wenigkeit sind zwei böse Komponenten...

... Chocolate is my sweet sin... kein Zweifel...

... und manchmal... ja manchmal überkommt mich der Wunsch diese kleinen Leckereien selbst herzustellen... obwohl es jedes Mal zu einem schokoladigen Chaos führt... aber nett sehen die kleinen Kittys schon aus... oder?






Beschaffungsliste:

1 Glas Amarenakirschen
Kuvertüre (Zartbitter)
Marzipan
Dekor
Ausstechform
Puderzucker
Backpapier




Entstehung:

Die Amarenakirschen in kleine Stücke schneiden und mit dem Marzipan vermischen / verkneten. Zum Ausrollen eine Fläche mit Puderzucker bestäuben und die Marzipanmasse ausrollen... Formen ausstechen.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen...
Sodann die ausgestochenen Formen "schnell" (!) in die flüssige Kuvertüre tunken und zum "Trocknen" auf das Backpapier legen...
Zum Schluss entsprechend verzieren...




Hugs & Kisses

MK 


Kommentare:

  1. Awwwww, sooo süß!
    Und Mrs. Papercut auch [Beim Backen trage ich auch immer ein Haarnetz :D ]

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde am Wochenende auch Kätzchen backen. Also ich backe Plätzchen und benutze dazu meine Katzen- und Fledermausausstechformen. *G*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*... Zeigst Du dann auch Deine gebackenen Kätzchen und Fledermäuse??? Neugierig bin...

      Löschen
  3. Sehr süß! Bekomme auch richtig lust mal was zu backen :3

    AntwortenLöschen