Dienstag, 17. Juli 2012



DIY #1

Easy Made Kitty Ears…

… oder: Push-up BH Einlagen sind perfekte Katzenohren!!!


Hallo meine Lieben...

... als ich vor einigen Tagen wieder einmal diese Push-up BH-Einlagen in den Händen hielt (es sind diese Einlagen, die noch zusätzlich bei einem Push-up BH in spezielle Täschchen der BH-Innenseite gestopft werden können... ich mag sie nicht besonders...), wollte ich sie zuerst, wie immer eigentlich, im Müll entsorgen. Aber kurz davor kam mir eine Idee: Wären es nicht perfekte CatEars???

Jap… das sind sie …  und wie das geht, seht Ihr hier:


Beschaffungsliste:

1 x BH Push-up Einlagen (oder wie auch immer diese Dinger heißen)
Nähnadel
Nähgarn in der passenden Farbe
ein paar plüschige Federn
2 Haarspangen oder -klammern
Kleber
Bastel-Filz in Wunschfarbe
Stecknadeln
Schere


Entstehung:
 
Die Einlage in zwei Hälften schneiden:

Ursprungs-Einlage
2 Hälften

Einen kleinen Längsschnitt vollziehen...



Dann von hinten Zusammenstecken...

VORDERANSICHT
RÜCKENANSICHT

Sodann das Abgesteckte  zusammennähen…


... und unteres Ende Zusammennähen...


Die Rückseite des "Öhrchens" mit Kleber bedecken...



Dann das Filzstück, am besten immer die Ecke von dem Filz, auf die Klebeseite des Ohres legen und vorsichtig andrücken und anpassen...



Den überstehenden Filz vorsichtig zurechtschneiden...



Nun die Haarspange an das Ohr nähen… es kann ruhig etwas gröber genäht werden!!!
Die Spange und der untere Teil des „Öhrchens“ werden später mit Euren Haaren verdeckt sein… so sieht man die Nahtstellen auch nicht… 
Die Spange aber schön fest ans „Öhrchen“ nähen, damit es nicht verrutscht oder gar später "rumbaumelt". Ist eine etwas friemelige Angelegenheit… aber nur Geduld...
 


Zum Schluss die Ohreninnenseite mit einigen wenigen Federn verzieren…



Voilá!!! Nun seid Ihr stolze Besitzer von CatEars… *smile*

Und so sehen die CatEars im getragenen Zustand aus:


Fragen, Anregungen??? Dann her damit…


Hugs & Kisses

MK