Sonntag, 14. Oktober 2012

Rezept #8 - Halloween Edition


... ZOmBIes LoVE BrAinS... 
... aNd WE LoVe BrAIns toO!!!




Hi my little Sugar-Ghoulies...

... von gruseligen Süßspeisen an Halloween kann man nicht genug kriegen und ein Grund meine Gehirnpuddingform wieder einzusetzen... !!!


... Die Form...




Vanilla - Flan with Wine Punch Jelly
(Vanillepudding mit Glühweingelee)


Beschaffungsliste:

Puddingpulver Vanillegeschmack (wenn Ihr diese Form benutzt nehmt zwei Tüten, so dass die Form auch fast komplett gefüllt werden kann... der Pudding ist dann leichter aus der Form zu bekommen...)
Milch
Lebensmittelfarbe nach Wahl (Rot für einen schönen Rosaton oder Blau & Lila für leicht graustichig)
1/2 Liter trockenen Rotwein
2-3 Zimtstangen
3-4 Anissterne
2-3 Nelken
500 g Gelierzucker 1:1
Einmachgläser

(für die alkoholfreie Variante eignen sich rote Fruchtsäfte...)


Zubereitung:

Den Pudding nach Anleitung zubereiten, jedoch an die Lebensmittelfarbe denken!!!
In die Form füllen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen... später dann im Kühlschrank weiterkühlen...

Den Wein mit den Gewürzen und den Gelierzucker aufkochen lassen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Gewürze entfernen und den flüssigen Gelee schnell in die Einmachgläser füllen. Deckel drauf. Fest zudrehen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen...

Am besten bereitet man dieses Dessert (gerade den Gelee) einen Tag vorher, damit alles gut Abkühlen und fest werden kann. 

Dann entsprechend anrichten:


...for the special Zombie-Feeling... ...delicious Brain-Flan...

 (Leider konnte meine Kamera die Farbe nicht so schön einfangen...)











Hugs 'n' Kisses

MK