Montag, 17. Dezember 2012

Rezept #14

My LiTtLE GInGeRbREad MaN... Don'T be sO ShY...

... or: Madame's creepy little Christmas baking...




Hey my little Sweethearts...

... eine kleine Weihnachtsbäckerei-Aktion fand am letzten Wochenende in meinem Kabinett statt... 

... einige neue Cookie - Cutter wollten ausprobiert werden...

... ein Gingerbread-Rezept, das ich schon lange ausprobieren wollte, erschien mir dafür mehr als passend...



Gingerbread


Beschaffungsliste:

120 g Butter
150 g brauner Zucker
2 Eier
2 EL Honig
1 EL frisch geraspelter Ingwer
1 TL Zimt oder Lebkuchengewürz
240 g Mehl
1 TL (gehäuft) Backpulver






Entstehung:

Butter mit Zucker schaumig rühren.

Nacheinander Eier, Honig, Zimt und geraspelten Ingwer unterrühren bis eine gebundene Masse entsteht.

Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterrühren.

Den Teig in Frischhaltefolie dünn ausrollen und 30 Minuten kalt stellen.

Sodann ist er bereit zum Ausstechen!!!

Die ausgestochenen Gingerbread - Wesen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen...

... und 15 bis 20 Minuten bei 160 Grad (vorgeheizt) backen...

... Nach den Abkühlen die kleinen Gingerbreads dementsprechend mit Dekor gestalten...




... little Gingerbread-Man, - Vampires, - KittyCats, - Coffins & -Hearts... Yes! We love it creepy on Christmas !!!








Hugs & Kisses

MK