Dienstag, 22. Januar 2013

Rezept #16

... Raspberries, Vanilla & Cream...
... this letting us scream...
... and then a kiss by a cat...
... makes the world a little bit perfect... !!!

... or: Kissing Cat-Raspberry-Whoopies & an experiment with Fondant !!!





Hey my Sweethearts...

... in Madames Küche befinden sich noch allerlei Backmischungen die auf ihre Verwertung warten und Samstags/Sonntags nutze ich die Zeit des Öfteren um ein wenig zu experimentieren... 

... vor Kurzem habe ich mich auch überwunden (nachdem ich mehrere Male um diesen Stand herumgeschlichen bin) bei Xenos den dort angebotenen Fondant zu erstehen. Es war einfach zu verlockend, da die Fondantherstellung in eigener Küche doch nicht so einfach ist und via Internetodyssee ich zwar diverse Anbieter entdeckt habe, die aber immer eine größere Menge anboten und um einfach einmal zu Testen, mir das Ganze doch zu Schade war... 

... der Xenos-Fondant ist jedoch überraschend gut verarbeitbar und auch im Geschmack überzeugend...




... Die Basis für das Experiment war somit diese Backmischung...


... that's the Basic-Cake-Mix...




... und die Idee was daraus werden sollte...


... and the idea of what it should be...




... also die Backmischung nach Anleitung zubereitet. Auch die beiliegende Dekoration wurde aufgebraucht, jedoch noch mit Fondant (Ohren) und Belegkirschen (Kussmund) verfeinert... und das Ergebnis des Experiments sah dann so aus...





... the result of the experiment... little pink Cats...




... and Ms Papercut (today in Black 'N' White) loves this Cat-Whoopies too...





HUGS & KISSES

MK