Sonntag, 25. Oktober 2015

Milk-Grubs Pudding with roasted Teeth & red Mice Eyes Topping...

... or: Ricepudding with roasted pinenuts & pomegranate... !!!


Recipe #29




Hey my little Werewolves...

... und erneut ein Dessert mit Gruseleffekt...

... heute sodann der Milchmadenpudding...



Beschaffungsliste

Milchreis (es geht auch ein Fertigprodukt - für die Kochfaulen)
etwas Vanillezucker
Milch
Granatapfel
Pinienkerne (alternativ auch Mandelsplitter)



Zubereitung

... den Milchreis nach Packungsbeschreibung (mit dem V-Zucker) kochen...

... in Dessertgläser füllen...

... Abkühlen lassen...

... zwischenzeitlich die Pinienkerne / Mandelsplitter in einer Pfanne goldig rösten...

... und den Granatapfel "schälen" und das Innenleben rausfummeln...

... alles zusammen dann "nett" anrichten... 
















Muddy Hugs

&

Bloody Kisses

MK



Kommentare:

  1. Eine tolle Idee und sehr schön angerichtet!
    Von Granatäpfeln habe ich ein kleines Trauma, da es mir schon zweimal passiert ist, dass beim Aufschneiden kleine Spinnen rausgekrochen sind D: (die nisten wohl öfters mal in den Kernen laut Google)...sehr eklig-gruselig, aber damit auch passend zu Halloween^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je... das ist echt gruselig... ich glaube, ich stehe jetzt Granatäpfeln auch skeptisch gegenüber... ein Trauma hätte ich nach so einer Angelegenheit auch...

      Löschen
  2. The red mice eyes look particularly delicious!

    AntwortenLöschen
  3. Oh yummy yum!!! Treats are one of the main reasons why I love Autumn! (Halloween may be in the first three haha)

    unknownprettylies.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ziemlich cool, sieht auch total lecker aus ^^

    @ Angelica: Waaas?! Das ist ja total eklig .___." Das ist mir zum Glück noch nicht passiert, ich würd ja vor Schreck weglaufen.

    AntwortenLöschen