Dienstag, 10. November 2015

The written Word...

... or: beloved Books... !!!




Hey my Sweethearts...

... neben dem Erschaffen von allerlei kuriosen Dingen und gelegentlichen Nähausschweifungen... 

... sowie dem mit Farben aller Art versuchten Kreieren eines Comics...

... hängt mein Herz an Büchern...

... Vor dem Zubettgehen... 

... mit einer Tasse Tee und Gebäck auf dem Sofa liegend...

... im heimischen Wellness / Spa (Badewanne)...

... oder aber von den Worten gebannt die Haltestelle verpassend...

... Bücher sind mir mein liebster Zeitvertreib...

... und somit möchte ich Euch gerne einige meiner gern gelesenden, mich fesselnden Bücher vorstellen...

... (es gibt selbstverständlich noch mehr... *zwinker*)





... Die Wächter - Reihe von Sergej Lukianenko...





... Christoph Marzi... Die Uralte-Metropole -  Reihe... sehr zu empfehlen... selten hat mich eine Geschichte SO in den Bann gezogen, so dass ich das dritte Buch sehr zögerlich gelesen habe, nur um das Ende heraus zu zögern, das unausweichlich kam... die Welt ist gierig und grausam...





... Jonathan L. Howard - die Triologie um den Nekromanten Johannes Cabal...





... und zum Schluss... Ransom Riggs "Die Insel der besonderen Kinder" und "Die Stadt der besonderen Kinder" ... begierig warte ich auf den 3ten Teil... und natürlich auf die geplante Verfilmung...





Hugs

&

Kisses

MK

Kommentare:

  1. Klasse Zufall.
    Ich hab auf dem Flug nach New York wieder mal die Wächter Reihe angefangen als Hörbuch zu hören. Die hatte ich damals auch gelesen (und fand ich kasse), Wächter des Zwielicht hab ich auch als Buch (aber Asche auf mein haupt) nie gelesen. Ich werde es wohl als Hörbuch hören, ich komm derzeit einfach nicht zu lesen aber beim Autofahren höre ich so gerne was.
    Das es schon mehr Romane als die 4 gibt (eigentlich sollte es ja mal nur eine Triologie sein!) wußte ich garnicht, wie sind die anderen so?

    AntwortenLöschen
  2. Die anderen sind ziemlich gut... und es geht ja auch noch weiter! Zwar nicht mehr so wirklich mit den ursprünglichen Charakteren (Geser vermisse ich ziemlich)... aber dennoch sehr sehr gut... auf jeden Fall zu empfehlen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :)
      Ich hab mich in meinem Kommentar übrigens vertan, hab Zwielicht und Ewigkeit verwechselt.
      Also ich bin jetzt bei "Ewigkeit" im Hörbuch, in der zweiten Geschichte zur Hälfte.

      Löschen
  3. Sollte mir die Bücher wohl mal genauer ansehen :3

    AntwortenLöschen