Sonntag, 24. April 2016

The CaterpillarCat...

... or:  MKs little World of beautiful Creatures...


#1 - The CaterpillarCat



Hey my Honeys,

... wie mir diese Kombination in den Sinn kam, kann ich nicht mit Sicherheit sagen...

... irgendwann war sie da...

... zunächst sollte die Katzenraupe jedoch als kleine Skulptur für ein Diorama gefertigt werden...

... doch dieses Vorhaben habe ich kurzerhand "auf Eis gelegt"...

... aber nicht aufgegeben *zwinker*...

... Ich wollte sie zuerst zeichnerisch festhalten...



Name: CaterpillarCat (Katzenraupe)

Merkmale:
Der Körperbau der Katzenraupe besteht aus gleichmäßig aneinandergereiten Segmenten, die sich in die Bereiche Kopf, Brust und Hinterleib unterteilen lassen. Sie haben meist eine grüne bis braune Färbung. Der Kopf ist sehr katzenähnlich gehalten. Die "Fühler" sind ausgeprägter als die einer herkömmlichen Raupe und enden mit pinselartigen Haaren. Katzenraupen durchleben keine Metamorphose. Zwischen Männchen und Weibchen gibt es, ausser der Beschaffenheit der Geschlechtsorgane, keine Unterschiede in Größe und Farbe.

Lebensweise:
Katzenraupen führen ein sehr verstecktes Leben. Bevorzugt leben sie in tieferen Wäldern in denen sich selten ein Wanderer verirrt. Dennoch sind sie in Ihrer Art recht neugierig und zutraulich. Man kann bei ihnen ein sehr soziales Gesellschaftsverhalten beobachten. Sie leben meist in Gruppen, neigen aber auch zum Einzelgängertum. Warum dies derweilen vorkommt, blieb uns bisher verborgen.
Zu Ihrer Nahrungsquelle gehören neben Tannenzapfen, Pilzen und Blättern auch andere kleine Lebewesen wie Mäusekäfer und Hasenschnecken.
Katzenraupen gebären ihre Jungen nicht lebend, sondern legen Eier. Diese werden in einer Nisthöhle in einem Baum ausgebrütet. Wenn die Jungkatzen schlüpfen, benötigen sie keine weitere Hilfe. Sie werden nicht gesäugt und fangen sogleich mit den Fressen von jungen Blättern an. Katzenraupen können bis zu 15 Jahre alt werden.















Hugs

&

Kisses

MK

Kommentare: